Mein Weg zu meinem Glück

am

Mein Leben ist echt nicht das einfachste, krank zur Welt gekommen dann zehn Jahre Ärzte Pfusch in der Zeit meinen Bruder durch einen Verkehrsunfall verloren. Dann lange Zeit in der Uniklinik ums Leben gekämpft mit vielen Op’s am Darm inkl #stoma dann Brust Tumor raus mit 20 und seit ich 21 bin Arthrose und Bandscheiben Vorfälle und nun mit 30 noch Rheuma. Und zu guter letzt meine HassLiebe.
🤘mal eine schnell Version, also man merkt ziemlich schnell das ich viel mit mir selbst zu tun habe und das Pläne wie, erfolgreich im Job im Hobby in der Liebe, durch viele Dinge gekreuzt wurden/werden. ⚠️Umso wichtiger finde ich deswegen das ich mir Hilfe geholt habe mit allem klar zu kommen. Denn sobald ich wieder in der Bahn war, kawummmm kam der nächste knall. Also heisst es nun dem Rat der Ärzte folgen und LERNEN MIT MEINEM LEBEN ZU LEBEN, es zu akzeptieren wie es ist und NICHT Dinge zu wollen die nicht mehr gehen und immer wieder höher schneller weiter voran zu kommen. NEIN, damit muss Schluss sein damit ich glücklich sein kann. Den Glück ist super individuell und naja nicht jeder kann gesund und geradeaus durchs Leben gehen.
📌Ich habe mich ständig gefragt, WIESO ICH. Darauf sagte meine Mama dann mal, wieso nicht, warum immer andere. Sie sagte mir das nunmal nicht jeder gesund sein kann und bei mir ist es eben so das ich permanent krank bin, ich aber damit leben muss und das ich glücklich sein kann trotz dessen. Und vor allem das ich geliebt werde auch wenn ich krank bin ich bin ja deswegen kein schlechter Mensch. Ich habe es mir nicht aussuchen können.
Erst dachte ich bohhh wie gemein aber jetzt denke ich JA SIE HAT RECHT.
Ich kann nichts dafür, ich muss das beste draus machen 💪🏼 #therapie #glückstraining

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Andreas sagt:

    Hallo Vera
    Ich habe mit großen Interesse deine neuen Einträge gelesen und sie stimmten mich traurig aber auch nachdenklich . Vieles spiegelt sich in meinem Leben wieder . Auch ich versuche immer nach außen stark zu sein ,aber in Wirklichkeit sieht es meistens anders aus .
    Wir machen das Beste daraus !!!
    LG Andreas

    Gefällt 1 Person

    1. Ich danke dir für dein tolles Feedback. Und genau wir machen das Beste daraus. SCHACKAAAA

      Liken

  2. Kerstin B. sagt:

    Riesen Respekt davor, wie du das alles meisterst. Ich wünsche dir auch weiterhin viel Kraft. Umso glücklicher sollten wir uns schätzen, wenn wir gesund sind. Was ich mittlerweile auch tue. Ich ärgere mich über die Menschen, die jede Kleinigkeit gleich überdramatisieren. Die wissen gar nicht, was richtige Schicksalsschläge sind und sollten unendlich dankbar sein, dass es ihnen verhältnismäßig gut geht.
    LG Kerstin

    Gefällt 1 Person

    1. Ich danke dir, für deine lieben ehrlichen Worte. Ja es ist kein zuckerschlecken. Und Jeder sollte so unendlich dankbar sein, daß er morgens gesund aufwacht.
      Liebe Grüsse

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s